Wolfgangsee Infos rund um den See

 

 

Der Wolfgangsee auch mit seinem älteren Namen Abersee genannt, als ich ihn das erste mal gesehen habe vor rund acht Jahren als ich auf einen kurz Trip nach St. Wolfgang gekommen bin war ich sofort begeistert. Die Kombination mit dem wunderschönen See und den herum angrenzenden Bergen ist einfach eine Bereicherung für die Seele.

 

 

 

 

Auf dieser Website bekommst du alle Infos über den Wolfgangsee und die Region, um dort einen schönen Aufenthalt zu haben. Zudem werden weitere Ausflugsziele vorgestellt sowie Fragen beantwortet.

 

Wolfgangsee
Wolfgangsee

 

Urlaubsinfos für den Wolfgangsee!

Was Ihr erwarten dürft auf dieser Website. Ob Fragen auftauchen zum Urlaub mit Kindern, Wetter, Berge oder Mietwagen. Hier bekommst du wertvolle Tips, Erfahrungen und Antworten. Darüber hinaus möchte ich dir noch weitere Ausflugsziele geben, wenn das Wetter nicht mitspielen sollte.

 

 

Sommer oder Winter? Wann man am besten Urlaub macht am Wolfgangsee…

 

Sommer Urlaub macht man im Sommer oder? In Österreich ist das normalerweise so, überhaupt wenn man wie die Gemeinden die am Wasser liegen wie Velden am Wörthersee vom Tourismus lebt. Das gleiche ist auch hier so, aber man muss dazusagen das im Winter der Besucher Ansturm immer grösser wird. Das gilt vor allem für St. Wolfgang, Stobl und St. Gilgen.

 

Sommer am Wolfgangsee

Im Sommer kann es am Wolfgangsee im Schnitt 25 Grad warm werden, in seltenen Fällen kann es auch auf über 30 Grad ansteigen. Die Hauptsaison beginnt von 15.05.2016 – 11.09.2016 wer also einen fast durchgehend sonnig und schönes Wetter sucht sollte den Wolfgangsee in Betracht ziehen. Dadurch diese Urlaubsregion zudem nicht so überlaufen ist wie Velden kann man hier entspannter Urlaub machen. Ein weiterer Höhepunkt ist natürlich, auch der Wolfgangsee Marathon, der schon weit über die grenzen des Landes hinaus bekannt ist.

 

St. Wolfgang im Sommer
St. Wolfgang im Sommer © WTG

 

 

Winter im Salzkammergut

Aber auch im Winter kann man im Salzkammergut eine schöne Zeit haben. Die Temperaturen sinken im Schnitt auf 1-2 Grad was natürlich zum schwimmen zu kalt ist. Wem diese Jahreszeit dennoch zu kalt ist kann der kann auch im Winter am Wolfgangsee ausgezeichnet Wellness geniessen und muss keine Abstriche machen.  Durch die an gezuckerten Dächer in St. Wolfgang, welche die traditionellen Adventmärkte nur noch mehr unterstrichen macht ein Punsch um so mehr Freude. Am besten kommt man mit der  Schifffahrt durch den Advent, bequem kommt man dann zu Fuss zu den drei Adventmärkten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang. Einer der schönsten in ganz Österreich!

 

Wolfgangseer Advent
Wolfgangseer Advent © Stefan Zoltan

 

Wasserinformationen zum Wolfgangsee